Unterwegs

Mereenie Loop, Australien

Eltern-Paar

Jedes Paar kennt das Problem, wenn es Eltern wird: Man hat plötzlich wenig Zeit zu zweit. Wie ist das auf Reisen? Ist man dann gar nicht mehr (zu zweit) alleine oder gibt es mehr Möglichkeiten dazu als zu Hause? Man ist viel als Familie zusammen, wahrscheinlich sogar mehr als im Alltag. Aber es gibt auch Möglichkeiten für Paar-Zeit:

- Nutzen Sie die Schlafphasen Ihres Kindes nicht nur zum Fahren, sondern schalten Sie das Babyphone neben Ihrem Kind im Wohnmobil, Hotel oder Mietwagen ein und genießen Sie die Zeit.

- In vielen Hotels werden Babysitter angeboten: Die Gelegenheit für ein Abendessen zu zweit.

- Wer es mag, reist mit Freunden, Verwandten oder anderen Familien. Dann kann man abwechselnd babysitten, so dass immer ein Paar frei hat.

 

 

Spielen

Es gibt viele Dinge, mit denen Kinder sich unterwegs beschäftigen können: Man kann mit Stöcken, Steinen, Blättern und Wasser spielen, Flüsse umleiten, Museen besuchen und andere Kinder kennenlernen. Älteren Kindern macht es Spaß, eine Reportage über die Reise zu schreiben. Dafür können sie alle Erlebnisse, Probleme und Herausforderungen notieren, kommentieren, Fotos machen und Interviews mit Mitreisenden und Menschen vor Ort führen.

 

 

Stillen

Stillen ist eine natürliche und selbstverständliche Sache. Was macht man aber in Ländern, in denen das öffentliche Stillen nicht möglich ist? Da ist es manchmal schwieriger, den passenden Ort zu finden. Folgende Tipps helfen:

- Fragen Sie in einer Damen-Boutique, ob Sie Ihr Kind in einer ruhigen Ecke stillen dürfen.

- Die öffentlichen Toiletten in gehobenen Hotels bieten meist eine angenehme Umgebung, um sich zum Stillen zurückzuziehen.

- Fragen Sie einheimische Frauen z.B. in Geschäften oder Restaurants nach einer Möglichkeit, Ihr Kind stillen zu können.

- In jedem Fall praktisch: Ein Schal/Tuch, um Kind und Brust bedecken zu können. 




 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.