Tongariro National Park

Tongariro N.P., Neuseeland

In der aktivsten Vulkanregion Neuseelands stehen drei Berge im Mittelpunkt: Mount Tongariro (1967 m), Mount Ruapehu (2797 m) und der wunderschöne kegelförmige Mount Ngauruhoe (2287 m). Auf Wanderungen gibt es außerdem Tussockgras, Moose, Bergbutterblumen, erkaltete Lavaströme, Kraterseen und Wasserfälle zu sehen.

 

Aktivitäten

Whakapapa Visitor Centre: Informationen zu Wetter, Wanderungen und Skifahren gibt es hier ebenso wie sehr informative Ausstellungen über Flora, Fauna, Maori-Mythologie, Geologie und Geschichte des National Parks inklusive audiovisueller Shows und schönem Reliefbild. www.doc.govt.nz/parks-and-recreation/national-parks/tongariro/activities...

Wandern: Neben der berühmten Tageswanderung des Tongariro Crossing gibt es auch einige kürzere Touren, die für Familien mit Kindern geeignet sind und in Whakapapa beginnen, dem einzigen Ort innerhalb des Tongariro National Parks.

Whakapapa Nature Walk: Der 20-Minuten-Rundweg beginnt in Whakapapa Village und zeigt die einzigartige Flora des Nationalparks.

Ridge Walking Track: Die 1,2 km lange Tour beginnt 150 m hinter dem Visitor Centre und führt nach einem kurzen Anstieg in ca. 30-40 Minuten durch Buschland - mit Panoramablicken auf die Vulkane Ruapehu und Ngauruhoe.

Taranaki Falls Walking Track
: Der 6 km lange Weg führt in ca. 2 Stunden durch offene Tussock-Steppe und Buschland zum Wairere Stream, der 20 m tief über die Abbruchkante eines 15 000 Jahre alten Lavastroms stürzt.

Silica Rapids Walking Track: 
Die 7km lange Strecke beginnt hinter dem Holiday Park und führt in ca. 2,5 Stunden an einem Fluss entlang durch Südbuchenwälder zu einer cremefarbenen Sinterterrasse.

Skifahren: Neuseelands größtes Skigebiet am Mount Ruapehu bietet zwischen Ende Juni und Mitte November viele Lifte und Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. www.mtruapehu.com

 

 

Essen

Whakapapa: Sehr empfehlenswert ist der traditionelle High Tea im Chateau Tongariro Hotel. In schweren Sesseln sitzend und auf den Vulkan Mt. Ngauruhoe schauend bekommen die Gäste eine Etagere mit Sandwiches und Gebäck sowie natürlich Tee gereicht. www.chateau.co.nz

 

 

Übernachten

Unterkünfte aller Art sind zu finden unter www.tourism.net.nz/region/ruapehu/ruapehu---tongariro-national-park/

Tipp: Die Stellplätze und Hütten des Whakapapa Holiday Park liegen sehr schön in einem Wald, es gibt eine große Gemeinschaftsküche und ein paar Wanderwege beginnen direkt vor der Tür. www.whakapapa.net.nz

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.