Sicherheit

Hongkong, China

Auf großen Flughäfen, überfüllten Bahnhöfen, in unbekannten Städten und fremden Ländern kann es passieren, dass man sein Kind verliert. Um das zu vermeiden, helfen folgende vorbereitende Tipps:

 

Reden

Es ist wichtig, mit seinem Kind vor der Reise über das Sich-Verlieren zu sprechen - in Ruhe und ohne ihm Angst zu machen. Dann ist es selbst dafür sensibilisiert und passt mit auf, dass das nicht passiert bzw. reagiert souveräner, wenn es passiert.

 

Kleidung

Bunte, auffällige Kleidung hilft, sein Kind im Tumult besser zu erkennen.

 

Kontaktinformationen

Das Kind sollte seinen vollständigen Namen, Heimat- und Urlaubsadresse und die Handynummer der Eltern kennen. Kleinen Kindern kann man diese Informationen auf einen Zettel schreiben und ihm diesen in die Tasche stecken.

 

Codewort

Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind ein Codewort und erklären Sie ihm, dass es niemals mit Fremden mitgehen darf, die dieses Wort nicht kennen.

 

Foto

Es kann hilfreich sein, ein aktuelles Foto seines Kindes dabei zu haben, damit Helfer genau wissen, nach wem sie Ausschau halten müssen.

 

Handy

Kindern ab ca. 6 Jahren kann man ein Handy geben, um den Kontakt jederzeit herstellen zu können.

 

Technik

Es gibt technische Möglichkeiten zur Ortung Ihres Kindes, z.B.:

TrackYourKid ortet das Handy Ihres Kindes und teilt Ihnen mit, wo es sich gerade ungefähr befindet. Nachteile: Die Ortung erfolgt nur bis auf ca. 250 m, dieser Dienst steht nur in Deutschland und nicht für das E-Plus-Netz zur Verfügung. 

KidsProtect bietet ein kleines GPS-Modul, das das Kind bei sich hat und dessen Standort bis auf zehn Meter genau bestimmt werden kann. Eltern können Bereiche benennen, die das Kind nicht verlassen soll. Wenn das Kind diese Zonen verlässt, werden die Eltern benachrichtigt. 

Hinweis: Diese Geräte und Dienste sollten nur Hilfsmittel sein, da sie immer ausfallen oder verloren werden können. Außerdem ist die Förderung von Selbstbewusstsein und Selbständigkeit des Kindes wichtiger als eine paranoide Überwachung.


 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.